Zum Inhalt springen

Jetzt mitmachen!

In ersten Workshops wurde schon ein Leitbildentwurf entwickelt. Dafür haben sich Bewohner*Innen, Mitarbeiter*Innen, alle Geschäftsbereiche und die Führungsebene der Rotenburger Werke eingebracht. Wir laden Sie herzlich dazu ein, sich mit Ihren eigenen Ideen und Schwerpunkte zu beteiligen.

Hier können Sie

Machen Sie mit für ein Quartier der Zukunft!

Mit der Quartiersentwicklung zwischen Soltauer Straße, Bergstraße und Lindenstraße möchten die Rotenburger Werke der Stadt etwas zurückgeben. Mitten in Rotenburg entsteht ein Viertel, das allen offensteht. Hier sollen modernes Wohnen, Arbeiten und Freizeitmöglichkeiten zusammengebracht werden!

Wie aber könnte es hier konkret aussehen in der Zukunft? Dazu starten wir einen großen Beteiligungsprozess, mit dem Visionen und Positionen gesammelt werden. Die Ergebnisse werden in ein Leitbild für das zukünftige Quartier fließen. Machen Sie mit für ein Quartier der Zukunft!

Was uns für den Beteiligungsprozess besonders wichtig ist:

  • Die Beteiligung wird durchschaubar und verständlich gestaltet.
  • Es wird in Form von Werkstätten, einer Website und Postkarten eine Plattform geboten, die Positionen und Vorstellungen der unterschiedlichen Beteiligten sichtbar macht.
  • Ideen und Anregungen treffen auf offene Ohren und Bereitschaft zum Dialog.
  • Die Ergebnisse des Beteiligungsprozesses werden in Text und Bild dokumentiert und veröffentlicht.
  • Alle Beiträge werden wertgeschätzt und im Prozess zur Konkretisierung des Quartiersleitbilds abgewogen. Auf Basis der Ergebnisse des Beteiligungsprozesses wird das endgültige Quartiersleitbild erarbeitet.
  • Das Quartiersleitbild wird veröffentlicht und bildet die inhaltliche Grundlage für die Ausarbeitung eines städtebaulichen Rahmenplans für das Innovationsquartier.

Die Sondierungsphase hat begonnen

Mit dem ersten Gerüst eines Leitbildes für das Innovationsquartier begann die „Sondierungsphase“. Ihr Ziel ist es, mit Blick auf die Bedarfe und Einschätzungen der potenziellen Kooperationspartner, verschiedener für die Quartiersentwicklung wichtiger Akteure sowie der Stadtgesellschaft die Leitlinien für das Innovationsquartier weiter zu konkretisieren.

Ergebnisse der Auftaktveranstaltung

Impressionen: Tag der Visionen

Kreativ-Wettbewerb: Die Stadt der Zukunft

Mit dem Projekt "Innovationsquartier" wird sich das Kerngelände der Rotenburger Werke verändern! Ungefähr fünf Fußballfelder passen in den Bereich zwischen Lindenstraße und Soltauer Straße. Und genau hier soll ein neues Stadtviertel für alle Menschen entstehen! Es soll ein Ort werden, an dem sich viele Menschen wohlfühlen, egal ob jung oder alt, ob mit oder ohne Behinderung. Um das zu schaffen, geht es um Fragen in vielen Bereichen, zum Beispiel Wohnen, Freizeit, Arbeit uvm.:

Wie wohnt man in der Stadt der Zukunft? Und wie sehen die Häuser aus, groß oder klein, bunt oder alle gleich? Gibt es einen Garten vor dem Haus, oder vielleicht auf dem Dach? Und was macht eine gute Nachbarschaft aus?


Deshalb sind Deine Ideen gefragt: Wie müsste es hier Deiner Meinung nach aussehen, damit ein Ort entsteht, an dem sich viele Menschen gemeinsam wohlfühlen?

Am 31.05.2022 startet dafür der Kreativ-Wettbewerb für alle Schülerinnen und Schüler an Rotenburger Schulen zwischen der 5. und 12. Klasse. Male ein Bild, mache eine Collage, drehe einen Film oder baue ein Modell mit deinen Ideen!

Erfahre hier mehr dazu, wie du mitmachen und tolle Preise gewinnen kannst!


Wenn du fragen dazu hast, melde dich gerne bei 
Elena (Mail: elena.hels@rotenburgerwerke.de, Tel.: 04261 920 2665) oder 
Stephan (Mail: stephan.slomma@rotenburgerwerke.de, Tel.: 04261 920 802).

Wir freuen uns auf Eure Ideen!